Die Alten Herren

Trotz Turniersieg keine Gewissheit

AH 2014-15

Es ist fast schon zum Schmunzeln, was sich am Sonntagmittag in der Gymnasiumhalle am Burgstaller Weg ereignet hat. Zum letzten Saisonturnier lud die Alt-Herren-Mannschaft der TSH-Handballer die Teams aus Frauenaurach, Buckenhofen und Erlangen/Bruck nach Herzogenaurach ein. Dabei sollten eigentlich die beiden ersten Tabellenplätze ausgespielt werden. Doch am Ende herrschte bei allen Beteiligten reine Ungewissheit.

Handball-Routiniers peilen zweiten Tabellenplatz an

Für die Endrunde qualifizieren! So lautet das sportliche Ziel der Alt-Herren-Mannschaft der Turnerschaft Herzogenaurach. Am kommenden Sonntag könnten die Routiniers von der Aurach dieses Ziel verwirklichen. Beim Heimturnier in der Gymnasiumhalle am Burgstaller Weg könnte mit zwei Erfolgen gegen Frauenaurach und Erlangen/Bruck der Sprung auf den zweiten Tabellenplatz gelingen.

Bericht vom Heimturnier der AH

AH TS Herzogenaurach. Bild Dietmar Goblirsch

Aussterbende Spezies
TSH Handballer richten eines der wenigen AH-Turniere aus

Zwar etwas bedächtiger, auch weniger verbissen, aber immer noch engagiert und durchgängig ansehnlich, so lautet das Fazit der Spiele beim Altherrenturnier, welches am Sonntag in der Gymnasiumsporthalle durchgeführt wurde.

Vorbericht zum Heimturnier der AH

Letztes Saisonturnier für die AH - ein Heimturnier

Obwohl sich nahezu sämtliche Mannschaften der Turnerschaft am kommenden Wochenende aufgrund einer ferienbedingten Spielplanlücke entspannt zurücklehnen können, müssen Herzogenaurachs Handballfans dennoch nicht gänzlich auf das runde Leder verzichten.

So veranstaltet die Altherrenmannschaft der TSH am Sonntag ein Heimturnier, letztes der sechs AH-Turniere der Saison 2013/2014, das eine Entscheidung in der Meisterschaft der Bezirksklasse West liefern wird.

Bericht der Altherren

TS-Routiniers kämpfen um Tabellenspitze

Der Erwachsenenhandball bei der Turnerschaft Herzogenaurach befindet sich diese Saison im Höhenflug. Während sowohl die erste Damen- als auch die erste Männermannschaft Topplatzierungen in ihren jeweiligen Ligen einnehmen, kämpfen auch die Senioren um die Tabellenspitze.

Unsere Oldies rocken die Liga...

Unsere Altherren-Mannschaft nach ihrem ersten Turniererfolg.

Makelloser Saisonstart der Altherren

Zwei Spiele – zwei Siege. So lautet die bisherige Bilanz der Altherren-Mannschaft der Turnerschaft 1861 Herzogenaurach. Bei einem ersten Saisonturnier überzeugten die TS-Senioren und setzten sich an die Tabellenspitze.

Bericht zum Heimturnier der "Alten Herren"

Alt-Herren holen einen Punkt aus zwei Spielen

Herzogenaurach – Die Seniorenhandballer der Turnerschaft Herzogenaurach bestritten am vergangenen Sonntag ihr Heimturnier in der Gymnasiumturnhalle. In zwei Spielen sicherten sich die Gastgeber einen Punkt.

Bericht über das Pipatsch-Turnier 2012

Pipatsch 2012 – Fortsetzung folgt?

Bericht zum Heimturnier der Altherren

Oldies erklimmen die Tabellenspitze

Es waren zwei Pflichtaufgaben im Saisonendspurt, die von den Altherren-Handballern der Turnerschaft Herzogenaurach am vergangenen Sonntag gelöst werden mussten. Gegen die Seniorenteams aus Erlangen/Niederlindach und Frauenaurach gelangen der Truppe um Spielertrainer Christof Koch zwei souveräne und deutliche Siege. Somit überholten die Herzogenauracher den direkten Kontrahenten vom TV Erlangen/Bruck und stehen damit auf der Sonnenseite der Tabelle.

Vorbericht zum Heimturnier der Altherren

Altherren mischen ganz oben mit

Obwohl sich sämtliche Mannschaften der Turnerschaft am kommenden Wochenende aufgrund einer ferienbedingten Spielplanlücke entspannt zurücklehnen können, müssen Herzogenaurachs Handballfans dennoch nicht gänzlich auf das runde Leder verzichten. So veranstaltet die Altherrenmannschaft der TSH am Sonntag ein Heimturnier, das wohl eine Vorentscheidung in der Meisterschaft der Bezirksklasse West liefern könnte. Ab 14 Uhr treten Seniorenteams aus der Umgebung im Gymnasium gegeneinander an.

Inhalt abgleichen