Abteilung

Sommerkirchweih 2016

Die Sommerkirchweih ist geschafft!

Es war wie immer anstrengend, hat aber auch viel Spaß gemacht.

Ganz viel Spaß haben die vielen fleißigen Helfer gemacht, die sich dieses Mal so schnell und zahlreich in die Liste eingetragen haben.

Vielen herzlichen Dank für euren Einsatz!

Erholt euch alle gut und genießt den Sommer!

Christine

Udo kehrt zurück

Positive, ja sensationelle Personalie am letzten Spielwochenende: Udo Hermannstädter, sieben Jahre lang maßgeblich am Aufschwung des Frauenhandballs bei der TSH beteiligt und zuletzt für den Regionalligisten ESV Regensburg sechs Monate als Trainer aktiv, kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Altstadtfest 2016

Das Altstadtfest ruft - dieses Mal vom 27.-29. Mai

Die Handballer werden, wie jedes Jahr, den Schlosshof bewirten.

Dafür benötigen wir wieder viel Unterstützung.

Anbei der Helferplan für die Schnitzelbude und den Bierausschank.

Meldungen bitte an Yvonne Hentschke (Schnitzel) bzw. Sören Möller (Bier)

Danke für eure Unterstützung.

Frohe Weihnachten

Click die Kugel !

Hoffnungsvoll in die Zukunft

Auch wenn es noch ein paar Jahre dauern könnte, so lässt folgender Artikel doch Freude aufkommen und lässt uns hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

http://www.nordbayern.de/region/hoechstadt/mehr-platz-fur-sportler-in-zw...

Unsere erfolgreichen Jung-Schiedsrichter

Nikolas Wolf und Tobias Gütle im Förderkader

Am vergangen Wochenende waren unsere beiden Nachwuchsschiedsrichter Tobias Gütle und Niko Wolf bei ihrem ersten Schiedsrichterlehrgang im Handballleistungszentrum Großwallstadt.

Auf dem Programm standen ein Regel-, ein Leistungs-, sowie ein Videotest, bei dem sie 12 Spielszenen anschauen und die richtige regeltechnische Auslegung beurteilen mussten.

Nachdem die Beiden vergangene Saison in den Förderkader berufen wurden, steht nun eine anstrengende Saison für sie bevor.

Zeitnehmerschulung

Die nächste Zeitnehmerschulung findet am 27.07.2015 um 19:00 Uhr in Winkelhaid statt.

Wer daran Interesse hat, bitte bei Christine (abteilungsleitung [at] powerhandball [dot] de) melden.

Hans-Jürgen Kästl kommt nach Herzogenaurach

 Als „Spion“ war Hans-Jürgen Kästl vor einigen Wochen schon bei einem Heimspiel zu sehen. Foto:Michael Müller

Die größte Baustelle ist erledigt
Damen I haben mit Hans-Jürgen Kästl einen neuen Trainer

Hörbares Aufatmen bei Handball-Abteilungsleiterin Christine Odemer von der TSH: Der Favorit auf die Trainernachfolge von Udo Hermannstädter, Hans-Jürgen Kästl, hat seine verbindliche Zusage für das Bayernligateam der Frauen gegeben. Somit gelang es ihr bemerkenswert rasch, die vorrangigste Personalentscheidung für die neue Saison zu lösen, denn gerade die Trainerfrage spielt für wechselwillige Spielerinnen eine ganz erhebliche Rolle.

Udo nimmt seinen Abschied

Udo Hermannstädter blickt zurück auf seine Zeit bei der TS Herzogenaurach

Acht Jahre lang stand Udo Hermannstädter für den Frauenhandball der TS Herzogenaurach schlechthin, war ihr Motor und zusätzlich auch maßgeblich für die personellen Belange der 1. Mannschaft zuständig. Eine auch im Handball ungewöhnlich lange Zeit. Nun jedoch sucht der in Zirndorf beheimatete Deutsch-Rumäne eine neue Aufgabe.

Altstadtfest 2015 vom 05.06.- 07.06.

Auch dieses Jahr bewirten wir als Handballabteilung, während des Altstadtfestes, wieder den Schlosshof. Dazu brauchen wir wie immer viele fleißige Helfer, sowohl bei den Damen wie auch bei den Herren.

Wenn du dazu Fragen hast oder dich für die ein oder andere Schicht eintragen möchtest kannst du dich gerne an Yvonne (0179/9452695 oder Yvonne [at] fam-hentschke [dot] de) oder Sören (0179/1020986 bzw. soeren [dot] moeller [at] powerhandball [dot] de) wenden.

Im Anhang findest du die aktuellen Pläne.

Der Plan für die Damen ist nun auch online!

Inhalt abgleichen