Die Erste

Pokalvorbericht der Ersten

Am Sonntag, den 11.09.2016, findet die 2. Runde des Molten Cups in Eckental statt. Nach dem überzeugenden Erstrundensieg bekommen es die Handballer der TSH nun mit namhaften Gegnern in Form eines Final-Four Turniers zu tun.

1. Pokalrunde der Herren

Favoritensturz als Fingerzeig für TSH
Personell stark veränderte Handballmannschaft wirft Landesligist SG Regensburg aus dem BHV-Pokal -

Dank einer engagierten, mannschaftlich geschlossenen Leistung haben die BOL-Handballer der TSH den favorisierten Landesligisten SG Regensburg mit 21:18 aus dem BHV-Pokal geworfen.

Vorbereitungsbeginn der "Ersten"

Seit gut zwei Wochen befinden sich die Herren der ersten Männermannschaft der TS Herzogenaurach in der Vorbereitung auf die kommende Saison, allerdings mit einigen Veränderungen zu den Vorjahren, sowohl im personellen Bereich als auch mannschaftsübergreifend im Herrenbereich, nicht aber beim Ziel!

Mit Derbysieg in die Sommerpause - Spielbericht

Mit einem verdienten Sieg verabschiedeten sich die Handballer der TS Herzogenaurach am Sonntag in die Winterpause. Beim HC Forchheim gelang den Aurachstädtern die Revanche für eine knappe Hinspielpleite und ein erfolgreicher Saisonabschluss auf dem zweiten Rang der Bezirksoberliga Ostbayern.

TSH mit 15. Saisonsieg - Silberrang gesichert! - Spielbericht

Obwohl die Handballer der Turnerschaft Herzogenauracher den Aufstieg in die Landesliga bereits vor Wochen ad acta legen mussten, sammelte die Sieben von Trainer Ingo Kundmüller zuletzt weiter fleißig Punkte. Am Sonntag fuhren die Schuhstädter mit einem 28:25-Heimerfolg (HZ 10:10) gegen ESV Regensburg den 31. Zähler ein und sicherten sich damit am vorletzten Spieltag die Vizemeisterschaft.

Mit „vollen Akkus ins letzte Heimspiel“ - Vorbericht

Die Handballsaison befindet sich derzeit in ihren letzten Zügen. Auch der Bezirksoberligist der TS Herzogenaurach muss nur noch zweimal antreten. Am kommenden Sonntag empfängt die Turnerschaft den ESV Regensburg zum letzten Mal vor heimischer Kulisse. Anpfiff ist um 16.30 Uhr in der Gymnasiumhalle.

"Die Erste": Zweiter Platz gefestigt - Spielbericht

Einen wichtigen Sieg im Rennen um die Vizemeisterschaft fuhren die Handballer der TS Herzogenaurach am Wochenende ein. Gegen den direkten Verfolger aus Nabburg/Schwarzenfeld gelang den Schuhstädtern vor heimischer Kulisse ein 26:23-Sieg (HZ 12:11). Dadurch rangiert die TSH inzwischen mit vier Zählern und einer Partie mehr als der frischgebackene Drittplatzierte Auerbach auf dem zweiten Tabellenplatz.

Rennen um Silber: Zweiter empfängt Dritten - Vorbericht

Vom Aufstiegskampf mussten sich die Handballer der TS Herzogenaurach bereits vor Wochen verabschieden. Nun visiert der Bezirksoberligist den zweiten Tabellenplatz an. Dafür muss allerdings die HSG Nabburg/Schwarzenfeld auf Distanz gehalten werden. Diese empfangen die Schuhstädter am Sonntag um 16.30 Uhr am Burgstaller Weg.

Heimstarke Bayernligareserve empfängt Kundmüller-Sieben - Vorbericht

Die zweite Mannschaft des HC Sulzbach-Rosenberg ist der nächste Kontrahent im Saisonendspurt der Herzogenauracher Handballherren. Am Samstag gastiert die Sieben von Trainer Ingo Kundmüller beim Tabellensiebten und möchte der Vizemeisterschaft noch einen Schritt näher kommen. Das Spiel wird um 18.30 Uhr in der Realschulhalle Sulzbach-Rosenbergs ausgetragen.

Wolf, Will und Kundmüller wirbeln TSH zum Sieg - Spielbericht

Als eine „schwere Geburt“ bezeichnete TSH-Kapitän Jonas Hirning den eigentlich deutlichen 37:27-Heimerfolg (HZ 15:16) seiner Bezirksoberligahandballer gegen den OG Erlangen. Dieser bot den Schuhstädtern immerhin 40 Minuten lang Paroli, ehe die Offensivreihe der Gastgeber aufdrehte und die Entscheidung erzwang.

Inhalt abgleichen