Die Erste

Bericht vom Heimspiel der Ersten gegen Kunstadt

"[b]33:30 Arbeitssieg der Turnerschaft Herzogenaurach über die HG Kunstadt[/b] Einen 33:30 Arbeitssieg konnten die Handballer der TS Herzogenaurach am Sonntag gegen die HG Kunstadt einfahren.

Bericht vom Heimspiel der Ersten gegen Helmbrechts

"[b]Souveräner Heimsieg gegen den TV Helmbrechts (32:27 - Halbzeit 17:11)[/b] Dank einer überzeugenden Vorstellung gegen den TV Helmbrechts konnte die Turnerschaft die Heimbilanz positiv gestalten und den dritten Sieg in Folge zu hause einfahren.

Bericht vom Auswärtsspiel der Ersten gegen Rödelsee

[b]Außer Spesen nichts gewesen[/b] Wie bereits im letzten Jahr ist Rödelsee kein gutes Pflaster für die Handballer der Turnerschaft. Mit einer deutlichen 36:21 (18:10) Schlappe im Gepäck und der Gewißheit nun endgültig zu den Lieblingsgegnern in der Kitzinger Sickergrundhalle zu gehören, mußten die Herzogenauracher die Heimreise aus Rödelsee antreten.

Vorbericht vom Heimspiel der Ersten gegen Rödelsee

Nach einem souveränen Sieg gegen Helmbrechts am letzten Wochenende muss die erste Herrenmannschaft der TSH dieses Wochenende wie im letzten Auswärtsspiel nach Unterfranken reisen, um dort diesmal gegen den TSV Rödelsee anzutreten.

Vorbericht vom Heimspiel der Ersten gegen Helmbrechts

"[b]Bayernligaabsteiger zu Gast bei der Turnerschaft[/b] Mit dem TV Helmbrechts gastiert der letztjährige Bayernligist TV Helmbrechts in der Herzogenauracher Gymnasiumhalle (Sonntag 16:30).

Bericht vom Auswärtsspiel der Ersten gegen Rimpar

Die erste Männermannschaft der TSH verliert nach starker ersten Halbzeit letztendlich doch mit 28:21 deutlich beim hohen Favoriten SG DJK Rimpar und verspielt so den zweiten Platz in der Landesliga Nord.

Vorbericht vom Auswärtsspiel der Ersten gegen Rimpar

Nach zwei Siegen in Folge kann die erste Männermannschaft der TSH am Sonntag um 14.15 Uhr ohne Druck zum ungeschlagenen Tabellenführer SG DJK Rimpar reisen.

Bericht vom Heimspiel der Ersten gegen Weidhausen

[b]Erfolgreicher Heimauftritt der Turnerschaft[/b] Mit einem verdienten 29:26 (15:13) konnte die TSH einen wichtigen Heimerfolg gegen den starken Aufsteiger TV Weidhausen verbuchen. Dies war umso wichtiger, da fast alle Mannschaften aus der unteren Tabellenregion punkteten und mit 7:3 Punkten der der Grundstein gelegt werden konnte mit dem Abstiegsstrudel der vergangenen Saison von Anfang an nichts zu tun zu haben.

Vorbericht vom Heimspiel der Ersten gegen Kunstadt

[b]Kunstadt – ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten[/b] Mit dem letztjährigen Tabellendritten gastiert die Kunstädter Mannschaft zum zweiten Heimspiel in Folge in der Herzogenauracher Gymnasiumshalle. Dabei kommt es am Sonntag um 16.30 Uhr auch zu einem Wiedersehen mit Ex-Trainer Bernhard Müller.

Bericht vom Heimspiel der Ersten gegen Coburg

Im dritten Spiel der Landesligasaison konnten die Handballer aus Herzogenaurach gegen die Reservemannschaft des Regionalligisten aus Coburg nicht überzeugen. Mit 28:37 ging das Spiel letztendlich deutlich an die Gäste.

Inhalt abgleichen