Die Erste

Vorbericht vom Heimspiel der Ersten gegen Rimpar

[b]Spitzenreiter zu Gast in Herzogenaurach[/b] Der noch ungeschlagene Tabellenführer der Landesliga Nord gibt sein Gastspiel in der Herzogenauracherer Gymnasiumhalle. Nach der Kür kommt die Pflicht für das unterfränkische Außnahmeteam. Den sagenhaften Pokalsiegen gegen die Regionaligisten aus Füstenfeldbruck und der Haspo Bayreuth folgt nun für Rimpar ein Gastspiel im Niemandsland der Landesligatabelle.

Bericht vom Auswärtsspiel der Ersten in Weidhausen

Stark ersatzgeschwächt in Weidhausen Ohne sieben Leistungsträger (J. Josnik, Kares, Kundmüller, Segerer, A. Ottlo, Fath, Petko) mußten die Handballer die Reise nach Weidhausen antreten. Die stark dezimierte Truppe schlug sich dennoch wacker und konnte bei der 30:27 (Halbzeit 18:11) Niederlage phasenweise gut gefallen.

Vorbericht vom Auswärtsspiel der Ersten gegen Weidhausen

Am Sonntag 16:30 müssen die Handballer der Turnerschaft bei der TV Weidhausen antreten. Neben den Langzeitverletzen (Kares, Fath, Segerer, A. Ottlo, J. Josnik) muß nun auch auf Ingo Kundmüller verzichtet werden, der als Coach der männlichen C-Jugend zeitgleich um die bayerische Meisterschaft spielt.

Bericht vom Heimspiel der Ersten gegen Marktsteft

"[b]Unentschieden gegen Tabellenletzten [/b] Im ersten Heimspiel des Jahres kam die Turnerschaft nicht über ein 28:28 (15:16 Halbzeit) Unentschieden gegen den Tabellenletzten TV Marktsteft hinaus. Marktsteft konnte mit dem Punktgewinn die rote Laterne an die HSG Fichtelgebirge abgeben. Fotos: empathie concept

Vorberichte zu den Heimspielen der Damen und der Ersten gegen Marktsteft

Am kommenden Sonntag heißt es in der Herzogenauracher Handballfamilie gleich zweimal TS Herzogenaurach gegen TV Marktsteft. Um 14.30 Uhr startet die Partie der Damen bevor es anschließend für die Männer ebenfalls gegen den TV geht. Es werden also gleich zwei spannende und fanreiche Spiele am Sonntag in der Gymnasiumhalle erwartet.

Bericht vom Auswärtsspiel der Ersten gegen Kunstadt

[b]Auswärts wieder erfolglos [/b] Die Turnerschaft ist der Lieblingsgegner in fremden Hallen, so erfolgreich die Heimbilanz (7 Siege, nur eine Niederlage), so durchwachsen ist bisher die Auswärtsbilanz (5 Niederlagen, 1 Unentschieden, nur 2 Siege).

Vorbericht vom Auswärtsspiel der Ersten gegen Kunstadt

[b]TSH erneut auswärts [/b] Nach den zuletzt wenig überzeugenden Auftritten in der Fremde bekommt die Turnerschaft erneut die Chance zu zeigen, dass auch auswärts überzeugend gespielt werden kann. Gastgeber ist die Abstiegsbedrohte HG Kunstadt.

Bericht vom Auswärtsspiel der Ersten gegen Coburg

"[b]Auswärts ein zahnloser Tiger [/b] Eine verdiente 35:28 (14:12) Niederlage verbuchten die Handballer der Turnerschaft im Gastspiel beim Tabellennachbarn Coburg II. Dabei knüpfte die TSH nahtlos an die zuletzt nicht überzeugenden Leistungen in fremden Hallen an. Während zuhause konsequent und mit voller Konzentration Spiele bestritten werden, präsentiert man sich auswärts lethargisch, kampflos und ohne Selbstvertrauen.

Vorbericht vom Auswärtsspiel der Ersten gegen Coburg

[b]Turnerschaft zu Gast beim Tabellennachbarn Coburg [/b] Nach dem erfolgreichen Auswärtsauftritt in Marktsteft muß die Turnerschaft nach einem spielfreien Wochenende erneut auswärts antreten. Gastgeber ist am Samstag um 16:15 die Reservemannschaft des Regionaligisten Coburg.

Bericht vom Auswärtsspiel der Ersten gegen Marktsteft

Herzogenaurach gewinnt gegen TV Marktsteft und sichert so nach der Niederlage letzte Woche in Partenstein den zweiten Auswärtserfolg in dieser Saison.

Inhalt abgleichen