Die männliche C-Jugend

Jahrgang 2000/2001/2002

C-Jungs suchen Unterstützung

Unsere männliche C-Jugend sucht dringend Jungs der Jahrgänge 2002/2003, die mit ihnen in die neue Saison starten wollen.

Trainingszeiten: Mittelschul-Halle mittwochs 17:15 Uhr und KCH Halle freitags 17:30 Uhr

Hallenschuhe und Sportzeug einpacken, vorbeikommen und unverbindlich mitmachen.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an Christine Odemer (09132-60913) wenden.

Der Kader der männlichen C-Jugend

ÜBL Staffel Mitte - mC - Saison 17/18


 

Jahrgang 2003/2004

Trainingszeiten: Montags 18:45 Uhr und mittwochs 17:15 Uhr Gymnasium Halle

Trainer: Michael Schuler, Alexander Frank mcjugend [at] powerhandball [dot] de

Bericht vom letzten Saisonspiel der mC gegen Stadeln

Die super C-Jungs an ihrem letzten Spieltag

SIEG- Meistertitel heimgeholt!

Alles war angerichtet für einen tollen Handballvormittag in der Gymnasiumhalle: viele begeisterte Zuschauer und eine top motivierte komplette (16 Personen) Herzogenauracher Mannschaft, die wild entschlossen war, sich durch einen Sieg im letzten schweren Spiel gegen Stadeln für eine starke Saison mit dem Meistertitel zu belohnen.

Bericht vom Spiel der C-Jungs gegen Feucht

Nach dem wichtigen Sieg der mC beim Tabellenführer musste das Spiel beim TSV Feucht als Pflichtaufgabe gesehen werden.

Wegen großer Unkonzentriertheit bei Herzogenaurach konnten die körperlich deutlich unterlegenen, aber dafür sehr flinken und agilen Feuchter das Spiel offen halten. In der Halbzeit stand es 14:13 für uns. Herzogenaurach.

Bericht vom Spiel der männlichen C-Jugend in Nürnberg

C-Jungs schlagen souverän den Tabellenersten

Am vergangenen Samstag trat die männliche C Jugend beim Tabellenführer aus dem Nürnberger Westen an. Da das Hinspiel mit 26:35 verloren wurde, war durchaus Respekt vor den körperlich sehr starken Nürnbergern vorhanden.

Tabelle der männlichen C-Jugend

Bericht vom Heimspiel der mC gegen Waldbüttelbrunn

Mutig gekämpft gegen den Tabellenführer

Am vergangenen Samstag bestritt die männliche C-Jugend der TS Herzogenaurach ihr vorletztes Ligaspiel gegen den Spitzenreiter DJK Waldbüttelbrunn. Am Anfang stellten wir fest, dass kein Schiedsrichter für das Spiel eingeteilt war und so musste der Interimstrainer Heinz Ozko-Theiss diese Aufgabe übernehmen. Diverse Eltern versuchten, so gut es ging den Jungs zur Seite zu stehen. Glücklicherweise fand sich während des Spiels der Coach der D-Jugend Armin Blech ein, der dann zügig das Coaching übernehmen konnte.

Bericht vom Auswärtsspiel der C-Jungs in Rothenburg

C Jungs verteilen Geschenke vor Weihnachten

Wieder nicht vollzählig … aber super gespielt, doch am Ende war es wieder eine deutliche 29 : 38 Niederlage gegen den TSV Rothenburg. Nun haben wir uns im Tabellenkeller der BOL festgesetzt. Ein gutes Angriffsspiel reicht eben nicht aus, die Abwehrarbeit war - nicht vorhanden. Viel zu leicht machten wir es den gegnerischen Angreifern.

Ein großes DANKE an Tim Simon Stumpf, er sollte Feldspieler werden, sprang aber im Tor ein und machte seine Sache richtig gut.

Bericht vom Auswärtsspiel der C-Jungs

C-Jungs spielen schön – aber verlieren

Am Samstag war unsere C Jugend beim ungeschlagenen Tabellenführer der BOL, DJK Waldbüttelbrunn, zu Gast. Wir waren nur 7, denn mit Bastian Schaub, Lukas Kleylein und Sebastian von der Burg hatten wir gleich 3 krankheitsbedingte Ausfälle. Letzterer fällt noch für Wochen aus.

Inhalt abgleichen