Die Erste

Bericht zum Spiel der Herren I in Winkelhaid

„Erste“ holt sich die ersten Auswärtspunkte
Herren gewinnen mit 26:38 (14:19) souverän in Winkelhaid und holen sich im letzten Spiel der Hinrunde die ersten zwei Auswärtspunkte.

Vorbericht zum Spiel der Herren I in Winkelhaid

Balance endlich gefunden?
Herren wollen in Winkelhaid Konstanz beweisen

Nach 10 spannenden Spielen der „Ersten“ steht am Samstag dem 25.11 die letzte Partie der Hinrunde an. Diese wird um 17:00 Uhr beim TSV Winkelhaid ausgetragen .

Das Team aus dem Nüenberger Land befindet sich mit nur zwei Siegen auf dem vorletzten Tabellenplatz, sind aber keinesfalls als ein einfacher Gegner zu betrachten. Der TSV konnte sich im Gegensatz zu den Herzogenaurachern deutlich gegen den HSG Niederlindach behaupten, wohingegen Herzogenaurach aufgrund einer Schwächephase deutlich verlor.

Bericht vom Heimspiel der Herren I gegen SG Regensburg II

Das Wochenende der Herren

Bereits am Samstag konnten die 2. Und 3. Herren Mannschaft einen Sieg feiern. Die „Erste“ krönte diese am darauffolgenden Sonntag mit einem überragenden 35:24(18:7) Sieg gegen den SG Regensburg II vor heimischem Publikum.

Vorbericht zum Heimspiel der Herren I gegen SG Regensburg II

Aufrappeln nach dem Derby-Flop?

Am Sonntag dem 19.11 treffen die Mannen um Trainer Ingo Kundmüller, nach einer ernüchternden Niederlage in der letzten Partie, auf den SG Regensburg II. Das Heimspiel wird zur gewohnten Anwurfzeit um 16:30 in der Sporthalle des Gymnasiums stattfinden.

Bericht vom Spiel der Herren I in Niederlindach

Herren I verlieren auswärts gegen Niederlindach
Nach einer temporeichen Partie mit Höhen und Tiefen mussten sich die Herzogenaurachern mit 31:24 geschlagen geben.

Vorbericht zum Spiel der Herren I in Niederlindach

Begegnung auf Augenhöhe

Am Sonntag dem 12.11 steht für die Herzogenauracher Handballherren, nach dem knappen, aber verdienten Sieg gegen den ESV Regensburg am vergangenen Wochenende, das Auswärtsspiel gegen Erlangen-Niederlindach an. Dort wollen sie an den letzten Erfolg anknüpfen und endlich die ersten Auswärtspunkte mit nach Hause nehmen.

Vorbericht zum Heimspiel der Herren I gegen ESV Regensburg

Heimspiel gegen den ESV 27 Regensburg

Am Sonntag den 5.11 wartet nach dem TV Erlangen Bruck bereits die nächste Herausforderung auf die Handballherren der TSH. Zur gewohnten Anwurfzeit um 16:30 empfangen diese den ESV 27 Regensburg in der Sporthalle des Gymnasiums.

Nachdem in den letzten Partien vor allem der Angriff teilweise zu statisch agierte und nicht mit ausreichender Konsequenz zum Torabschluss kam, wurde unter der Woche viel am Aufbauspiel und den Abschlüssen gearbeitet, damit mangelnde Chancenverwertung nicht erneut zum Problem wird.

Bericht vom Spiel der Herren I gegen TV Erl.-Bruck

Herren fehlt Händchen für Torabschluss

Heimspiel gegen den TV Erl.-Bruck II mit 22:31 (8:12) verloren

Vorbericht zum Heimspiel der Herren I gegen Bruck II

Herzogenauracher wollen zurück in die Spur

Die zweite Mannschaft des TV Erlangen-Bruck ist der nächste Kontrahent der Herzogenauracher Handballherren. Am Sonntag empfängt die Sieben um Trainer Ingo Kundmüller den Tabellenersten und möchte nach drei Pleiten in Folge nun wieder einen Erfolg feiern. Das Spiel wird zur gewohnten Zeit um 16:30 Uhr in Herzogenauracher Gymnasiums ausgetragen.

Bericht zum Spiel der Herren I in Altdorf

Herzogenauracher Erste verliert aufgrund fehlender Chancenverwertung

Auch im dritten Auswärtsspiel scheitert die „Erste“ mit 26:21 (10:11) trotz solider Abwehrleistung und guten Auftakthandlungen in Altdorf.

Inhalt abgleichen