Bericht vom Auswärtsspiel der Damen gegen Pegnitz

Trotz der krankheits- und verletzungsbedingten Probleme bei den Herzogenauracher Handballdamen konnte man auswärts einen verdienten Sieg beim ASV Pegnitz einfahren.

Bericht vom Auswärtsspiel der Zweiten gegen Forchheim

Die 17:29 (9:13) Auswärtsniederlage beim Titelaspiranten VfB Forchheim klingt schlimmer als der deutliche 12 Tore Abstand vermuten lässt. Immerhin hatten die BOL Handballer den favorisierten Gastgebern 45 Minuten lang Paroli bieten können, und erst in der Schlussviertelstunde konnte Forchheim seine Vorteile zur Geltung bringen.

Bericht vom Auswärtsspiel der Ersten gegen Auerbach

Mit einem 32:32 Unentschieden konnten die Turnerschaft– Handballer einen Punkt am Samstagabend mit aus Auerbach nehmen, obwohl man ohne Rückraumspieler Davor Petko und Thomas Josnik anreisen musste. Vor 300 Zuschauern zeigten die Herzogenauracher eine gute kämpferische Leistung und steckten zu keinem Zeitpunkt auf, obwohl Auerbach zeitweise mit vier Toren davonziehen konnte.

Vorbericht vom Auswärtsspiel der Ersten gegen Auerbach

[b]TSH zu Gast beim ASV Auerbach [/b] Nach dem erfolgreichen Auftakt in die neue Saison treten die Handballer der Turnerschaft auswärts in Auerbach (Samstag, 17:30) an und wollen dort an ihre guten Leistungen anknüpfen.

Vorbericht vom Auswärtsspiel der Zweiten gegen Forchheim

Am kommenden Samstag können sich die BOL Handballer der Turnerschaft für die 26:42 Auftaktniederlage gegen Aufsteiger Kelheim rehabilitieren. Dabei trifft man im ersten Auswärtsspiel der Saison auf die Reserve des VfB Forchheim.

Vorbericht vom Auswärtsspiel der Damen gegen Pegnitz

[b]Handballdamen müssen zum ASV Pegnitz[/b] Am Sonntag ist „die Waffe“, so der Name der Damenmannschaft der TSH, zu Gast beim ASV Pegnitz. Die Mannschaft muss auf Christine Gasper sowie auf Franziska Köckritz und Sandra Rösch verzichten, dafür ist Nadine Höpflinger wieder mit dabei.

Vorbericht vom Auswärtsspiel der männl. C1-Jugend gegen Stadeln

[b]Es geht wieder los[/b] „Ich glaub es geht schon wieder los“, so der Tenor aus den Reihen der TSH, „nur wohin und mit welchem Aufwand?“ Diese Frage haben sich die C-Jugend Handballer um Trainer Ingo Kundmüller vor Beginn der Vorbereitung auf die zweite Bayernligasaison gestellt und beeindruckend die letzten Wochen und Monate beantwortet!

Bericht vom Auswärtsspiel der Damen gegen Volkach

Nach einem spannenden Spiel hatten die Handballerinnen der TS Herzogenaurach am Ende gegen die HSG Volkach das bessere Ende für sich. Mit einem 18:17 Erfolg konnten die Mädels von Trainerin Claudia von Frankenberg wertvolle Punkte mit nach Hause nehmen.

Bericht vom Auswärtsspiel der weibl. B1-Jugend gegen Regensburg

Weibliche B1 zieht gegen Regensburg den Kürzeren Eine erneute Niederlage musste die weibliche B1 gegen den ESV Regensburg einstecken. Da mit Annika Pröll, Carina Pröll und Simone Wolframm, drei Stammspielerinnen des Teams aus schulischen und gesundheitlichen Gründen und Rechtsaußen Tanja Prießnitz wegen Ihres Berufs fehlten, mussten die Mädels der TSH auf jüngere Spielerinnen der TSH zurückgreifen.

Vorbericht vom Auswärtsspiel der Damen gegen Volkach

Nachdem das erste Saisonspiel mehr oder weniger voll in die Hose ging, haben die Handballdamen der Turnerschaft am Samstag bei der HSG Volkach, wieder einiges gut zu machen.

Inhalt abgleichen