Bericht vom Spiel der Damen II in Neunburg

Damen II erfolgreich in Neunburg

Die Damen II knüpfen an die letzten Wochen an und gewinnen am Samstagabend beim Aufsteiger in Neunburg vorm Wald deutlich mit 30:14 (14:6).

Am späten Samstagnachmittag traten die Damen II die Auswärtsfahrt nach Neunburg vorm Wald an. Dort wartete mit dem Aufsteiger ein weiterer Neuling in der Liga. Die Neunburgerinnen konnten in der bisherigen Saison solide Leistungen abrufen und standen mit 6:4 Punkten im Mittelfeld der Liga.

Bericht vom Spiel der Herren I gegen TV Erl.-Bruck

Herren fehlt Händchen für Torabschluss

Heimspiel gegen den TV Erl.-Bruck II mit 22:31 (8:12) verloren

Vorbericht zum Heimspiel der Damen I gegen Waiblingen-Korb II

Beim schnellen Handball der kommenden Gegnerinnen findet TSH hoffentlich eine Lücke. © Archivfoto: Ralf Rödel

TSH erwartet Tempo-Handball ohne Kompromisse
Herzogenaurachs Drittliga-Frauen treffen auf einen starken Gegner

Nur vier Tage nach dem letzten Spiel müssen die Handballerinnen der TS Herzogenaurach am Mittwoch (Anpfiff 14.30 Uhr/Gymnasium) das nächste Drittliga-Spiel bestreiten. Gegner ist der FSG Waiblingen-Korb II, aktuell auf dem elften Tabellenplatz.

Bericht zum Spiel der Damen I in Regensburg

Gutes Handballspiel artet aus
Regensburger Trainer disqualifiziert und dabei Hinausstellung vergessen — Herzogenauracherinnen verlieren 25:31 - 29.10.2017 20:48 Uhr

Mit 25:31 (Halbzeit 15:15) unterlagen die Handballerinnen der TSH am Samstag im Derby beim Tabellenführer der 3. Bundesliga Gruppe Süd, ESV Regensburg.

Vorbericht zum Spiel der Damen I in Regensburg

Bayerisches Derby mit vielen Bekannten

Am Samstagabend geben die Handballdamen der TS Herzogenaurach ihre Visitenkarte beim aktuellen Tabellenführer der 3. Liga Süd ESV 1927 Regensburg ab. Anpfiff des bayerischen Derbys ist um 19:30 Uhr in der Sporthalle an der Dechbettener Brücke.

Vorbericht zum Heimspiel der Herren I gegen Bruck II

Herzogenauracher wollen zurück in die Spur

Die zweite Mannschaft des TV Erlangen-Bruck ist der nächste Kontrahent der Herzogenauracher Handballherren. Am Sonntag empfängt die Sieben um Trainer Ingo Kundmüller den Tabellenersten und möchte nach drei Pleiten in Folge nun wieder einen Erfolg feiern. Das Spiel wird zur gewohnten Zeit um 16:30 Uhr in Herzogenauracher Gymnasiums ausgetragen.

Bericht vom Heimspiel der Damen II gegen Forchheim

Damen II 22-10-17.jpg

Damen II verteidigen Tabellenspitze

Die Erfolgsserie der Damen II riss auch am vergangenen Sonntag nicht ab. In heimischer Halle konnten sich die TSHlerinnen mit 29:24 (15:14) gegen den Landesligaabsteiger aus Forchheim durchsetzen und die Tabellenspitze verteidigen.

Bericht zum Spiel der Herren I in Altdorf

Herzogenauracher Erste verliert aufgrund fehlender Chancenverwertung

Auch im dritten Auswärtsspiel scheitert die „Erste“ mit 26:21 (10:11) trotz solider Abwehrleistung und guten Auftakthandlungen in Altdorf.

Bericht zum Heimspiel der Damen I gegen SG OBK

 Überragende Akteurin gegen die SG OBK: Sarah Stephan erzielte sieben Treffer  © Foto: Ralf Rödel

Die Pflicht ist erfüllt
3. Liga: TSH-Handballerinnen mit dem ersten Heimsieg

Mit 30:26 (14:11) gewannen die Handballerinnen der TS Herzogenaurach vor 250 stimmungsvollen Zuschauern erstmals ein Heimspiel in der 3. Bundesliga Gruppe Süd gegen die bislang noch ohne Punktgewinn am Tabellenende platzierte SG OBK Ottenheim/Bellheim/Kurhardt.

Vorbericht zum Spiel der Damen I gegen SG OBK Ottenheim/Bellheim/Kurhardt

Zeigen die "Südpfalztiger" Zähne?

Die Begegnung der TS- Handballfrauen am Sonntag um 14 Uhr 30 in der Gymnasiumsporthalle mit dem aktuellen Tabellenletzten der 3. Bundesliga Gruppe Süd SG OBK Ottenheim/Bellheim/Kurhardt ist zu diesen Zeitpunkt zwar noch nicht von vorentscheidender Bedeutung für den Saisonausgang, richtungsweisend jedoch allemal.

Inhalt abgleichen