Vorbericht zum Spiel der Herren I in Nabburg

Schwung aus dem letzten Spiel mitnehmen

Nach einem wohlverdienten Heimsieg am letzten Wochenende, laufen die Mannen um Trainer Ingo Kundmüller am Samstag dem 27.01 in Nabburg auf. Bereits im Hinspiel konnten sich die Herzogenauracher in der eigenen Halle souverän gegen die Nabburger durchsetzen. Und nach der starken Leistung der letzten Partie wollen die Herzogenauracher nun ihre Leistung bestätigen.

Leider fällt Torwart Kai Kammerer verletzungsbedingt aus. Rückkehrer Sebastian Kammerer wird daher am Wochenende als Torwart mitfahren.

„Wir wollen die sehr gute Leistung im ersten Spiel des Jahres gegen Weiden jetzt auswärts bestätigen. Dazu müssen wir an die stabile Deckungsarbeit und das schnelle Umschaltspiel anknüpfen. Ziel muss es klar sein die zwei Punkte aus Nabburg zu entführen.“, so Kapitän Jonas Hirning.