Handball satt am Sonntag: AH startet in die Meisterrunde - Vorbericht

Mit 8:4 Punkten hatten sich die Altherren-Handballer der TS Herzogenaurach als Tabellenzweiter der Staffel I für die Meisterrunde qualifiziert. Diese startet am kommenden Sonntag mit dem Auftaktturnier an der Aurach.

Wie gewohnt, fängt bei Senioren-Turnieren meist der frühe Vogel den Wurm: Bereits um 9.30 Uhr wird der erste Anpfiff in der Herzogenauracher Gymnasiumhalle ertönen. Dann werden die Gastgeber das Eröffnungsspiel gegen die HSG Lauf/Heroldsberg bestreiten. Dieser gelang ebenfalls als Tabellenzweiter der Parallelstaffel der Sprung in die Meisterrunde der Spielbereiche Oberfranken, Mittelfranken und Ostbayern.
Abschließend werden die Altmeister von der Aurach standesgemäß auch zur letzten Begegnung des Turniertages antreten. Um 12.20 Uhr wird es zum Kräftemessen mit der HG Zirndorf kommen. Die Handballgemeinschaft hatte sich im vergangenen Herbst souverän den ersten Platz in ihrer Riege sichern können und geht demnach als einer der großen Favoriten ins Titelrennen.

Zu diesen zählt auch der TV Altdorf. Gegen den Tabellenersten der ersten Staffel hatten die Herzogenauracher im vergangenen Kalenderjahr aufgrund des schlechteren Torverhältnisses das Nachsehen. Am kommenden Wochenende wird es allerdings noch nicht zu einem direkten Wiedersehen mit dem Nürnberger Klub kommen. Dies steht der TS-Mannschaft um Georg Koschella und Christof Koch erst noch in einem der beiden darauffolgenden Turnieren bevor. So wird spätestens nach drei Wettkampftagen die Entscheidung über den Meister des Altherrenhandballs gefallen sein. Doch vorerst zählt es für die Gastgeber am kommenden Sonntag mit einer guten Leistung in die Spielrunde zu starten und den Grundstein für einen erfolgreichen Herzogenauracher Handballtag zu legen: Immerhin treten im Anschluss noch die Bayernligadamen und die Bezirksoberligaherren der TS am Burgstaller Weg an.

Spielplan:
09.30 Uhr: TSH – HSG Lauf/Heroldsberg
10.25 Uhr: HG Zirndorf – TV Altdorf
11.25 Uhr: TV Altdorf – HSG Lauf/Heroldsberg
12.20 Uhr: TSH – HG Zirndorf