D-Jungs sind Vize-Meister

D-Jungs beenden Saison als Vize-Meister

Am vergangenen Samstag fuhr unsere D-Jugend zum letzten Spieltag der Saison nach Feucht. Wir standen mit 12:8 Punkten auf Platz zwei der Tabelle, gefolgt von HC Erlangen 2 (11:9) und ein wenig mulmig war einem schon, denn dieses Mal fehlten uns gleich 7 Spieler, Torwart inklusive.

Der erste Blick in der Halle war auf die Anzeigentafel, wie würde Erlangen im ersten Spiel abschneiden ? Gegen Lauf haben die auch schon ein Unentschieden geschafft, sie verloren aber 27:19 gegen den bärenstarken Meister. Es genügte uns also ein Punkt aus zwei Spielen um den zweiten Platz zu halten, und der sollte gegen HC Hersbruck her. Geschafft, mit 16:15 gewonnen und der Vize-Titel war sicher.

Im zweiten Spiel gegen Lauf wollten wir noch mal Alles geben, und das haben wir auch. Mit einer sehr offensiven Deckung spielten wir lange Zeit auf Augenhöhe, es war ausgeglichen bis uns in den letzten 10 Minuten die Luft ausging, wir verloren nach einer starken kämpferischen Leistung 19:24. Das war so zu erwarten, denn wir hatten, mit nur 7 Feldspielern angereist, keine Wechselmöglichkeiten.

7, das bedeutet 6 + 1, einen riesen Dank an Moritz Wiedorn, der sich schon lange vom Handball verabschiedet hat, uns aber wieder mal aushalf.

Wir haben die Saison mit einer tollen Leistung beendet und die Zuschauer haben D-Handball auf hohem Niveau gesehen !

R.Kundmüller

So wie wir trotz der vielen

So wie wir trotz der vielen Absagen gespielt haben, haben wir uns den 2. Platz wirklich verdient!!