Großer Tag der Mini-Handballer

Die Herzogenauracher Mini 2013

Am Sonntag den 24.2.13 fand ein Mini-Handballturnier in der Gymnasiumhalle statt.
Es war bereits das neunte für die Herzogenauracher Minis.

Dabei waren folgende Vereine

HC Erlangen
TV 77 Lauf
SC Eltersdorf
HG Eckental
TSH Herzogenaurach
sie waren mit jeweils 3 Mannschaften vertreten.

Die Kinder wurden in 2 Gruppen nach Jahrgang aufgeteilt u.spielten gegeneinander. Dabei wurden sie von Ihren Eltern u.Großeltern zu Höchstleistungen angefeuert. Jedoch mit unterschiedlichem Erfolg.

Die älteren Jahrgänge, ab Jahrg.2004 spielten schon einen anschaulichen Handball. Die 6 u. 7 jährigen hatten jedoch noch so ihre Probleme mit dem Ball. Trotzdem wurden bei 14 Spielen insgesamt 161 Tore erzielt.

Am Ende des Turniers wurden alle Minis für Ihre Leistung mit einer Urkunde und Gummibärchen belohnt.

Während des Turniers konnten sich die Eltern u. Spieler am Kuchenbufett stärken.

Das Mini-Betreuer Team der TSH, F.Linauer-J.Kräck u.I.Krämer möchten sich bei den A-Jugendlichen St.Mestermann, Ph.Hehn u. N.Wolf für Ihre umsichtige Leistung als Schiri bei den Spielen bedanken.

Sowie für die reichlichen Kuchenspenden der Eltern und für Ihre Mithilfe beim Verkauf.

F.Lindauer

AnhangGröße
mini3_1.jpg450.76 KB
mini2_2.jpg478.77 KB
mini5_1.jpg463.05 KB
mini_1.jpg371.71 KB